Montag, 25. Februar 2013

Himmlisch

Oder doch einfach nur goldig... Ich finde die so süß!!
Die Datei ist von Petra Bäckmann und es wird sie für den 10x10 und den 13x18 Rahmen geben:
http://www.meilensteine-online.eu/Stickdateien-179

Sonntag, 24. Februar 2013

Mister Fuchs ist unterwegs auf hoher See ♥

In seinem Schiffchen schippert er zu euch...
Ob auf Kissen, Taschen oder Kleidung....er fühlt sich überall wohl. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Die Datei ist eine bunte maritime Mischung aus Applikationen, Redwork und Vollstick.
Es handelt sich bei der Stickserie um 9 unterschiedliche Stickdateien für den 10x10 Rahmen und 13x18.

Das Kleingeldeulchen

Ob nun wirklich Kleingeld, der Einkaufswagenchip, Tampons, hundebeutel oder einfach ein kleiner Talisman ist den man in dem Eulchen aufbewahren kann... Ich finde sie jedenfalls toll und die Stickdatei von Team Peppermint geht heute auch schon online ;-)
http://de.dawanda.com/product/42636626-Stickdatei-Geldbeutel-ITH-10x10
Natürlich wird es die Eulchen bald bei in meinem Shop geben.

Samstag, 23. Februar 2013

Ich wurde getagged...

und zwar von Kristina Puschke, besser bekannt bei Facebook und in der Blog gemeinschaft als "das Pu" und hier war Ihr Post zu dem Thema:
http://das-pu-on.blogspot.de/2013/02/ich-wurde-getaggt-eine-wichtige-sache.html

Mit Taggen konnte ich ja erst mal so gar nichts anfangen, aber der Hintergrund ist es ein paar Infos über sich im Blog preis zu geben...

Ihre 11 Fragen an mich und meine Antworten:

1. Hast du Kinder und wenn ja, wie viele?
einen Sohn
2. Welches ist deine Lieblingsfarbe?
farbenfroh ;-)
3. Meer oder Berge? Was bevorzugst du?
den Wechsel dazwischen. Mal geht es an die See und beim nächsten Mal wieder in die Berge. IN den letzten 2 Jahren muß es halt nur kinderfreundlich sein ;-)
4. Film oder Serie? Was magst du lieber?
Serie
5. Wenn du auf eine einsame Insel ohne jeglichen Komfort ziehen müsstest und nur eine Sache mitnehmen dürftest, welche würde das sein?
mein Kopfkissen
6. Hast du ein Lieblingsparfum und wenn ja, welches?
Lacoste, pour femme
7. Kannst du stricken oder häkeln?
Häkeln, mit Ach und Krach;-) 
8. Bist du im Moment verliebt?
ja, in meine Familie
9. Was hast gestern zum Mittag gegessen?
Pfannkuchen
10. Kannst du singen?
ja, total schräg und unmelodisch ;-)
11. Schreibe die Zahl auf, die dir spontan einfällt. Gefällt sie dir? ;D
4, ich mag gerade Zahlen

Meine 11 Fragen:
1. Hast Du Familie?
2. Was ist Dein Lieblingsoutfit?
3. Was ist Dein Lieblingsbuch? Bzw. was liest Du gerade?
4. Wie alt bist Du?
5. Welches ist Dein Wunsch Urlaubsziel?
6. Seit wann bloggst Du?
7. Welche Zeit im Jahr ist Dir die Liebste?
8. Hast Du ein Haustier?
9. Schokolade oder Chips?
10. Wovor hast Du Angst?
11. Was ist Dein größter Schatz?

und hier kommen die 10 Blogs, die ich taggen werde:

Freu mich wenn Ihr das weiterführt;-)

Freitag, 22. Februar 2013

Spieluhren für neue Erdenbürger

Schaut mal die tollen Eulen... Als Spieluhren oder einfach nur als kuscheltier...
Stickdatei von Team Peppermint, erhältlich hier:
http://de.dawanda.com/product/42304246-ITH-Stickdatei-Spieluhr-13x18

Donnerstag, 21. Februar 2013

Februar Blogrunde bei Grete vom Ländle

Heute bin ich dran bei der Februar-Blogrunde von Grete vom Ländle


Ich habe gestern beim Erstellen eines Feuchttüchertäschchens Fotos gemacht und würde Euch gern eine bebilderte Anleitung hierzu heute mit auf den Weg geben...


Zu allererst benötigt Ihr ein Stück Wachstuch, ein Stück Endlosreißverschluß, ein Zipper und für Eure Nähmaschine ein Reißverschlußfüßchen und ein normales Nähfüßchen.

Für ein Feuchttüchertäschchen benötigt Ihr  ein 30x40 cm großes Stück Wachstuch. Für ein Federmäppchen  z.b. eher 20x30cm.

Zuerst ziehe ich immer den Zipper auf den Reißverschluß in dem ich ein Stück die Raupe an einem Ende wegschneide (1) und den zipper erst auf die leicht geöffnete Raupe schiebe (2). An den seitlichen Zipfeln halte ich mit einer Hand fest, während ich mit der anderen Hand den Zipper hoch ziehe (3).

 Dann nehme ich mir das Wachstuch und knicke mir links und rechts jeweils an den 30 cm langen seiten 1 cm Nahtzugabe um.


Dann nehme ich die schöne Seite nach oben und schiebe mir die Reißverschluß bis kurz vor die Umgeklappte Kante und nähe möglichst gleichbreit den Reißverschluß fest. Den Reißverschluß schneide ich noch nicht ab, sondern lass ihn noch lang und habe den Zipper auch noch nicht ins Nähgut reingeschoben.


Die andere Seite des Wachstuches lege ich nun genauso an. Jedoch wird es schwierig das gleichmäßig  zu nähen wenn jetzt der Stoff so im runden halb unter der Maschine liegt... daher lege ich lediglich den Stoff schon mal an, dass das Wachstuch auf beiden Seiten der Rippe auf der selben höhe startet unter die Nähmaschine und dreh mir die Nadel runter in den Stoff., dann öffne ich den Reißverschluß so weit es geht und nähe nun ganz entspannt die zweite Seite runter... natürlich auch hier.. möglichst gleichmäßig breit.
 


Nun ist ein Schlauch genäht... ich drehe ihn nun auf links und ziehe den Zipper zur Tasche hin, so dass er mittig nachher ist. Nun messe mir mit dem Massband rechts und links vom Reißverschluß den gleichen Abstand  und  nähe die erste Seite zu. Ich bevorzuge da immer erst die Seite wo der Reißverschluß geschlossen ist. Danach schließe ich die andere Seite ebenso.


Danach kann der Reißverschluß abgeschnitten werden und über die offenen Schnittkanten des Reißverschlusses mit Zickzack drübergenäht werden oder mit einem Feuerzeug die Kanten abgeflämmt werden.


Nun zeichne ich mir 2,5cm Kästchen an den 4 ecken an ( ohne Nahtzugabe, sondern erst ab Naht messen) und schneide sie heraus.

Die Ecken nähe ich nun nacheinander zusammen in dem ich die spitze der Außenkante auf die Nahtzugabe lege. 


Dabei achte ich immer darauf dass die Nahtzugaben immer in die gleiche Richtung zeigen.
Nun heißt es nur noch den Reißverschluß zu öffnen und die Wachstuchtasche vorsichtig andersherum zu drehen.

Fertig ;-)


Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt, bzw aufschlussreiche Bilder gemacht ;-)) Über ein Feedback würde ich mich freuen!




Für alle die, die sich heute ein Stickdatei-Freebie von mir erhofft haben, muß ich leider sagen.. ich kann nicht Digitalisieren... dafür gibt es so viele andere die tolle Sachen umsetzen ;-) aber ich habe einen schönen Blog, den ich Euch empfehlen kann... und zwar ist das der Blog von Anna Lantana
Sie hat sich richtig viel Mühe gegeben alle möglichen links im Netz zu sortieren und stellt sie uns zur Verfügung, Danke Anna;-)

Sonntag, 17. Februar 2013

Die Nachteulen von Ramona Hellriegel

Sind bei mir direkt auf Schöne Jeanskosmetiktäschchen platziert worden... Innendrin mit schönem Baumwollfutter... Aber von außen untopbar;-)
Wandern in den nächsten Tagen in mein Shöppchen... Freue mich wenn ihr da mal vorbei schaut!!!!

Stickdatei von:www.pubimatz.de

Neue Erdenbürger...

Brauchen auch schon tolles Beiwerk..die Bettchen/Laufstall/fahradtaschen sind glatt an Euch vorbeigegangen... Kurzfristig eingezogen ein Bunny, welchen ich Probe sticken durfte für Ramona Hellriegel (www.pubimatz.de)

Dienstag, 5. Februar 2013

Vogelfrei...

... Eben noch im Käfig.. Nun flattern sie schon los... Aber seht selbst!

Die stickdateien sind eine Kooperation vom Wombienchen und Pink-Bug
http://www.facebook.com/l/0AQEFl-ak/de.dawanda.com/product/41714914-Stickdatei-Fransenapplikation-Vogelfrei

Und die fertigen Wildseidekissenhüllen landen bei mir im Shöppchen...

Montag, 4. Februar 2013

Herzallerliebster Sabberkönig

Sooo, heute morgen mal schnell Lätzchen Nachschub genäht... damit mein Sohnemann mal wieder nett daher kommt ;-)
Heute nachmittag werde ich dann auch endlich mal wieder neues zeigen... Was so in den letzten Tagen entstanden ist!